Corso Bertozzi

Der Zürcher Künstler Corso Bertozzi fühlt sich an der Leinwand mit Acrylfarbe ebenso wohl wie mit Spraydose und Streichfarbe an einer Wand. Seine Schaffensweise konzentriert sich stets darauf, auf den zu bespielenden Ort, den vorhandenen Raum und dessen Strukturen einzugehen. Klare grafische Formen und auf die Umgebung abgestimmte Gestaltungselemente aus der Urban Contemporary Art zeichnen seine Werke aus. Sein Schaffen erstreckt sich von kleinen Bildern im Postkarten-Format bis hin zu Wandgemälden mit einer Grösse von 300m2.