huber.huber

Die Brüder Markus und Reto Huber arbeiten seit bald 20 Jahren zusammen. Mit einem Augenzwinkern nehmen sie in ihren Werken oft Bezug auf aktuelle politische oder gesellschaftliche Diskussionen, ohne dabei zynisch oder martialisch zu sein.