Lynne Kouassi & Nora Heidorn

Lynne Kouassi’s künstlerische Praxis setzt an der Schnittstelle zwischen Öffentlichem und Privatem und zwischen Beziehung und Metapolitik an. Auf präzise und doch sanfte Art und Weise mischt sie visuell dezente, ja fast zurückhaltende Kompositionen mit explosiven Inhalten. Teil dieser Praxis ist es, Rahmenbedingungen zu schaffen, die Verdrängte(s) sichtbarer machen und es erlauben, die eigene Feinfühligkeit zu kultivieren.